Aktuelles

Sonnwendfliegen 2017

22.06.2017: Gestern fand unser Sonnwendfliegen statt. Das war wieder eine tolle Sache.

21.06.2017: Luftbeobachter drehen ihre Runden – Beitrag im BR

19.06.2017: Die Waldbrandbeobachtung aus der Luft geht weiter – Aktuelle Mitteilung Regierung der Oberpfalz

Waldbrandvorsorge aus der Luft – Pressebericht Der Neue Tag vom 15.05.2017

22.04.2017: Beim Arbeitsdienst haben wir alle kräftig angepackt und unser Flugplatzgelände wieder auf Vordermann gebracht. Vielen Dank an die Mitglieder.

19.04.2017: Eine Flugstunde beim Aero-Club:  Pressebericht

10.04.2017: Ab sofort auch Flugschulung PPL, Bericht im „Neuen Tag“
Näheres unter „Flugschule“

06.03.2017: Besuch bei Airbus Helicopters in Donauwörth.    B e r i c h t

03.03.2017: Neue Regeln für TMZ

06.01.2017: Wir sind jetzt auch über facebook zu erreichen 1483716566_facebook

Unser Jahresabschlussessen fand am 26. November in der Gaststätte am Mariahilfberg in Amberg statt.

Am 15. Oktober 2016 haben wir mit einer „Sau am Spieß“, heimischen Bier und guter Unterhaltung unseren Flugplatz gefeiert.

Am 20.07.2016 und am 22.06.2016 haben wir bei jeweils herrlichem Sommerwetter ein „Sonnwendfliegen“ abgehalten. Es gab Gegrilltes und Pizza. Es waren zwei schöne Abende am Platz, frei nach dem Motto „Essen und Fliegen“.

Sonnwendfliegen 2016

Sonnwendfliegen 2016

26.06.2016: Das 33. Piper-Treffen von 24.06. bis 26.06.2016 in Mauterndorf (Österreich) ist schon wieder Geschichte. Das nächste Treffen findet voraussichtlich 2017 in Tannheim (EDMT) statt.

25.04.2016: Berichterstattung über die Übung der Luftbeobachter am Flugplatz Schmidgaden – Der Neue Tag – Teil 1, Teil 2, Teil 3

2015
09.10.2015: Sie wollen Ihr eigener Pilot sein?
Auf geht´s: Ausprobieren und etwas Neues kennenlernen … unser Schnupperpaket

07.09.2015: CSU-Ortsverband Hiltersdorf radelte zum Flugplatz
CSU am Flugplatz

Am 05.08.2015 fand im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Schmidgaden ein Aktionstag am Flugplatz statt. Die Verantwortlichen des Aero-Club Schmidgaden e.V. haben einen kurzweiligen Nachmittag organisiert. Neben theoretischer Vermittlung vom Fliegen standen Modellflugvorführungen des MSC Naabtal e.V. und ein Rundflug auf dem Programm.
kinderferienprogramm 2015

13.07.2015: Wir vermieten Hangarplätze – bei Interesse bitte melden 09151/4494 oder 0157/54308970

16.04.2015: aktuelle Berichterstattung zur Luftbeobachtung wegen Waldbrandgefahr

09.03.2015: Am vergangenen Wochenende fand eine Fortbildungsveranstaltung der Luftbeobachter am Flugplatz statt.
Zur Berichterstattung der Tageszeitung „Der Neue Tag“ – Bericht 1, Bericht 2

 

2014
Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich die Mitglieder des Aero-Clubs mit Partner am Samstag, 07. Juni 2014 auf dem Flugplatz Schmidgaden. Dort wurde gegrillt und bei guter Laune gefeiert. Besonders geprägt war der Abend von der Auszeichnung des ehemaligen ersten Vorsitzenden Peter Arbogast. Ihm wurde die Daidalos-Medaille in Gold verliehen. Vom Aero-Club Schmidgaden erhielt er ein kleines Präsent.
Grillfest 2014 Verleihung Daidalos-Medaille
Bei der Jahreshauptversammlung 2014 wurde Peter Arbogast zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
JHV 2014 peter_ horst

Peter Arbogast übergibt den Steuerknüppel an Horst Schreyer und wird  als ehem. erster Vorsitzender  zum Ehrenvorsitzenden des Aeroclub Schmidgaden ernannt.

Am Sonntag, 09.02.2014  wurde während der Jahreshauptversammlung 2014 ein neuer erster Vorsitzender gewählt. Nachdem Peter Arbogast  nach mehr als 42 Jahren im Vorstand und davon  41 Jahre als erster Vorsitzender  den Aeroclub Schmidgaden erfolgreich geleitet hat, gab er wie geplant am Sonntag den Vorsitz an den neuen ersten Vorsitzenden ab. Horst Schreyer wurde von der Mitgliederversammlung zum ersten Vorsitzenden gewählt.

Während der Mitgliederversammlung wurden die Erfolge und die Entwicklung des Aeroclub Schmidgaden e.V. während der Amtszeit des Peter Arbogast noch einmal beleuchtet und die Mitglieder dankten ihm für seine Arbeit und den unermüdlichen Einsatz in der Sache des aktiven Vereinslebens und des Luftsports.

Peter Arbogast bleibt dem Aeroclub Schmidgaden e.V. natürlich weiterhin eng verbunden, denn  er hat zwar das Amt abgegeben, aber  das Flughobby bleibt weiterhin Nummer eins in seiner Freizeitgestaltung.

Die Kommentare sind geschlossen.